Mit dem TV Borken hatten wir den Tabellenzweiten der letzten Saison zu Gast in der Klapperhölle. Aufgrund der letzten Saison wussten wir, dass es kein leichter Gegner sein wird. Wir erwischten einen guten Start, sodass es nach 20 Minuten 13:7 für uns stand. Bis zur Halbzeit konnten wir sogar den Vorsprung auf 19:11 ausbauen. Weiter kämpfen war die Devise für die zweite Halbzeit. Das gelang uns zunächst, allerdings ließen wir die Gäste wieder etwas rankommen. Nach 17 Minuten stand es 26:20. Wir konnten uns aber wieder fangen und haben einen sicheren 31:24 Sieg eingefahren.
Es spielten: Brouwers und  Frese im Tor, Schönert, Rosenberger 1, Greve 1, Bey 8, Spliethoff 10 (3), Bouiri, Scheffler 3, Krüger 1, Schulte 7
Nächste Woche, am 13.10.2019 um 16.20 Uhr in Anwurf beim HC TV Rhede.