Am heutigen Sonntag hatten wir die Damen des ATV Biesel in der Klapperstraße zu Gast. Zu Beginn hat man ein sehr ausgeglichenes Spiel gesehen, in dem sich keiner der beiden Mannschaften absetzen konnte. Leider konnten wir vorne im Angriff nicht die entscheidenen Akzente setzen und schlossen teilweise viel zu überhastet ab. Die Damen aus Biesel wuselten sich dagegen immer wieder durch unsere Abwehrreihen und kamen zum Abschluss. So stand es zur Halbzeit 15:17 für Biesel.Nach dem Seitenwechsel ein ähnliches Bild. Die Gäste erwischten den besseren Start und konnten den Vorsprung auf 15:20 ausbauen. Zur Mitte der zweiten Halbzeit ging ein Ruck durch die Mannschaft und wir starteten die Aufholjagd. Leider etwas zu spät. Am Ende gewann Biesel mit 27:28.

Es spielten: Brouwers und Albrecht im Tor, Schönert, Schulte 1, Tex, Bey 2, Aalbers 1, Bouiri, Krüger 3, Greve, Kampa, Rosenberger 3, Spliethoff 12 (1), Scheffler 5,